Regionale Wirtschaft fördern EVVA als ökonomischer Faktor
alt text
GRI 413: Lokale Gemeinschaften; 203: Indirekte ökonomische Auswirkungen Sustainable Development Goals (SDG) der UNO, Nr. 8: Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum

EVVA ist einer der führenden Hersteller von mechanischen und elektronischen Zutrittssystemen in Europa und weltweit über Distributoren vertreten. Wir vertreiben unsere Produkte an Endkunden vor allem über die regionalen Sicherheitsfachpartner und Schlüsseldienste. Weltweit vertrauen uns rund 10.000 dieser Partnerbetriebe und arbeiten mit uns zusammen.


Unser Fokus auf den Partnervertrieb stärkt Wirtschaft und Branche:

  • EVVA vermittelt und übergibt Beratungs- und Montageaufträge an Partnerbetriebe. Auf diese Weise helfen wir mit, Arbeitsplätze in den Partnerbetrieben zu sichern und die Wirtschaftskraft in den Ländern zu unterstützen
     
  • EVVA bietet seinen Partnern eigene Aus- und Weiterbildungskurse an, um auf den letzten Stand der Sicherheitstechnik zu bleiben – entweder direkt bei EVVA oder über Webinare oder Video-Montageanleitungen. Mehr dazu unter EVVA Akademie. Im Gegenzug erfährt EVVA von den Partnerbetrieben viel über die speziellen lokalen Marktanforderungen. Ein wechselseitiger wertvoller Austausch, der allen Vorteile bringt und die Wirtschaft stärkt
     
  • Frühzeitige Einbindung von Partnern und Generalunternehmern in die Produktentwicklung. Durch diese Stakeholder-Einbindung lassen sich Innovationen realisieren, die zu 100 % die wahren Markt- und Kundenanforderungen erfüllen und somit die Ertragschancen der Handelspartner
     
  • Regionale Weiterentwicklung durch EVVA-Innovationen. Unsere Produktentwicklungen für elektronische Zutrittskontrollen, die immer mehr nachgefragt werden, erweitern das bisherige mechanische Angebotssortiment unserer Partner und ziehen neue Endkunden an. 2014 hat EVVA die selbst entwickelten elektronischen Sicherheitssysteme Xesar und AirKey, die u.a. auch via Smartphone bedient werden können, international auf den Markt gebracht. Seitdem hat sich die Anzahl der EVVA-Fachhandelspartner, die auch elektronische Sicherheitstechnik anbieten, mehr als vervierfacht. Ein Beispiel dafür, wie Innovationen den Markt und den Umsatz der Branche fördern können
     

Entwicklung der Partnerzahlen für Elektronik

Grafik Entwicklung der Partnerzahlen für elektronische EVVA-Systeme
Zuwachs der EVVA-Handelspartner für elektronische Zutrittssysteme

 

  • Ausbau der EVVA-Standorte. Derzeit wird am Standort Wien ein neues zusätzliches Gebäude errichtet sowie der EVVA-Standort im tschechischen Tišnov vollkommen neu errichtet. Beide sind Beispiele für die Standort- und Arbeitsplatzsicherheit, die das Unternehmen bietet und zum Wohlstand und zur Wettbewerbsfähigkeit der Regionen beitragen. Mehr dazu unter Unternehmensführung/Strategie & wirtschaftlicher Erfolg
     
  • Regionale Lieferanten fördern. Mehr zu diesem Thema unter Anteil regionaler Lieferanten
Sie erreichen uns telefonisch:
Mo - Do: 7:30 - 16:30 Uhr
Fr: 7:30 - 14:00 Uhr

+43 1 811 65-0
oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service
Schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder einfach direkt an
office-wien(at)evva.com