Wien läuft mit Xesar - Vienna City Marathon

Produkt: Xesar
Größe: 1-100 Einheiten
Gebäudetyp: Bürogebäude
Land: Österreich
Partner: Schlosserei Wolf GmbH
+43 1 813 33 32
www.schlosserei-wolf.at

Der Vienna City Marathon (VCM) ist mit über 42.000 Läuferinnen und Läufern Österreichs teilnehmerstärkste Sportveranstaltung: Ein emotionaler und mitreißender Fixpunkt im Sportgeschehen und in der Öffentlichkeit. Grund dafür ist auch die professionelle Organisation des VCM. Mehmed Alajbegovic, Produktionsleiter und auch verantwortlich für das Facility Management des VCM-Büros im 23. Bezirk in Wien ist nicht nur eine der treibenden Kräfte, sondern auch verantwortlich für die Installation und Nutzung des verbauten elektronischen Schließsystems Xesar. Gemeinsam mit dem EVVA-Certified-Partner Wolf wählte er Xesar aus und übernahm in weiterer Folge die Wartung des elektronischen Schließsystems.

Vielfältig und einfach

Die Sportbranche hat Mehmed Alajbegovic schon immer interessiert. „Ich habe am Anfang T-Shirts ausgeteilt“, lacht Alajbegovic. Danach stieg er über mehrere Stationen und nach seinem Master-Studium 2010 zum Produktionsleiter des VCM auf. „Das bedeutet aber auch, dass ich hier neben der Koordination der Lieferanten und Behörden auch für das Bürogebäude inklusive Schließanlage und die Programmierung der Zutritte verantwortlich bin.“ Seit zwei Jahren ist mit Xesar das vielfältig einsetzbare elektronische Schließsystem somit in das Haus eingezogen, und läuft dort mit, wo es buchstäblich um Ausdauer geht.

Jeder Marathon ist anders

Von schönen Erlebnissen beim VCM kann Alajbegovic viel erzählen, am meisten beeindrucken den Hobbyläufer aber die jedes Jahr aufs Neue motivierten Freiwilligen, die dazu beitragen, dass der VCM zu einem Top-Sportereignis wird. „Und eben diese Freiwilligen haben total unkompliziert und wenn notwendig Zutritt zu den Bereichen, die für sie relevant sind, wie beispielsweise unser Lager.“ Zu Zeiten von Organisations-Belastungsspitzen zwischen Jänner und April wächst alleine das Kernteam auf bis zu 30 Personen an. „Das war auch ein Grund für die Entscheidung für Xesar – hier können wir unbegrenzt Tags programmieren und Zutritte schnell vergeben und löschen. Die Tags, die derzeit im Umlauf sind, sind außerdem leicht austauschbar. „Das schätzen die Mitarbeiter sehr – sie müssen nicht mehr so ein schlechtes Gewissen haben, weil das Sicherheitsniveau auch bei einem Verlust insgesamt aufrechterhalten bleibt.“

Erfolgsgeheimnis Service

Der betreuende EVVA–Elektronikpartner Wolf ist in puncto Service top. „Ich habe ihn auf WhatsApp in meinen Kontakten. Das heißt, ich bekomme sehr schnell Antworten auf meine Fragen", erklärt Alajbegovic. Christian Wolf, Geschäftsführer der Schlosserei, erläutert: „Dieser Service gehört bei mir einfach dazu. Ich weiß aus Erfahrung, dass gerade bei elektronischen Systemen Kunden zu Beginn eine Eingewöhnungsphase haben. Deshalb sorgen wir dafür, dass die Übergabe reibungslos verläuft. Dennoch bin ich danach immer erreichbar.” Wolf fügt hinzu: „Mit Xesar konnten die Wünsche des VCM-Organisationsteams optimal erfüllt werden. Das Schließsystem bietet neben tollem Design und vor allem einfacher Handhabung die perfekte Lösung für den Kunden.” Die rasche Lieferzeit und das hervorragende Service rundeten das Projekt ab.

Zurück
Sie erreichen uns
Mo - Do: 7:30 - 16:30 Uhr
Fr: 7:30 - 13:00 Uhr

+49 2151 37 36 - 0
oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service
Schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder einfach direkt an
office-krefeld@evva.com