Hero image

Schliessanlagen

News | 30. November 2020.
Individuell und unique und eine der Kernkompetenzen von EVVA

EVVA wurde 1919 gegründet. Seitdem konnte sich EVVA nicht nur als Entwickler und Produzent von Schliesssystemen einen Namen machen, sondern auch als kompetenter und professioneller Planer von Schliessanlagen. Zahlreiche Referenzen weltweit geben davon Zeugnis.

Rechensichere EVVA-Kompetenz
Durch die fast hundertjährige Erfahrung als Sicherheitsanbieter kennt EVVA die typischen Sicherheitsanforderungen von Organisationen und plant jede Schliessanlage gemäss den individuellen Bedürfnissen von Kunden und Nutzern. Und nicht nur das, EVVA hat auch zwei Premiumsysteme im Programm, die jede noch so komplexe Schliessanlage abbilden können.

Schliessanlage, was ist das?
Eine Schliessanlage ist eine Kombination von Zylindern und Schlüsseln, die eine Organisations-Hierarchie perfekt abbildet. Der grosse Vorteil einer Schliessanlage ist, dass mit nur einem Schlüssel mehrere Türen, aber auch Briefkästen, Aufzüge und Schränke in einem Gebäude gesperrt werden können. Das vereinfacht die Organisation, erleichtert den Schlüsselbund und spart auch noch Kosten.

Die Vorteile einer Schliessanlage
Einfache Organisation: Mit nur einem Schlüssel für mehrere Türen entlasten Sie Ihr Schlüsselmanagement und erhöhen den Komfort bei gleichbleibender Sicherheit.
Klare Hierarchien: Ihre Unternehmensorganisation lässt sich mit einer Schliessanlage perfekt abbilden – der Chef sperrt alle Türen, die Mitarbeiter nur ausgewählte.
Mehr Übersichtlichkeit: Last but not least wird auch Ihr Schlüsselbund kleiner, somit handlicher und übersichtlicher.

Schliessplan erstellen, wie geht das?
Der Planung einer Schliessanlage gehen Fragen nach den Nutzergruppen voraus. Wer muss wo Zutritt haben? Steht diese Raum-Nutzer-Relation fest, kann ein Schliessplan erstellt werden.

Die drei Schritte zum Schliessplan:
1. Nutzer definieren Aufgrund der Organisation eines Unternehmens werden die Nutzergruppen identifiziert.
2. Räume festlegen Räume und Bereiche werden mit den spezifischen Sicherheitsanforderungen evaluiert.
3. Schliessplan erstellen Die Nutzer, Räume und Bereiche werden in Beziehung gebracht – wer darf wo hinein?

Erstellen Sie Ihre Schliessanlage digital und bestellen Sie sie gleich mit dem AccessDesigner. Mehr dazu unter: evva.com

Schliessanlagenarten
Schliessanlagen orientieren sich immer an den Bedürfnissen von Kunden und Nutzern. In Organisationen bilden sie das funktionelle Organigramm eines Unternehmens ab und geben z. B. dem CEO die Möglichkeit alle Türen zu sperren. In Wohnhausanlagen steht der Komfort im Vordergrund. Mit nur einem Schlüssel öffnen Bewohner Hauseingangstür, Gemeinschaftsraum und die eigene Wohnung.

Schliessanlage für Wohngebäude
Das Besondere an Schliessanlagen für Wohngebäude ist, dass mehrere Einzelschlüssel einen Zentralschliesszylinder (z. B. den zentralen Zugang oder den Gemeinschaftsraum) sperren können. Auch Garagen und Briefkästen können mit dem Einzelschlüssel gesperrt werden. Kein Bewohner kann jedoch mit seinem Schlüssel in die Wohnung eines anderen gelangen. Auch ist eine Technikersperre integrierbar.

Schliessanlage für Unternehmen
Das Ziel einer Schliessanlage für Unternehmen ist die Abbildung des funktionellen Organigramms einer Organisation. Mit seinen sehr leistungsstarken mechanischen Schliesssystemen kann EVVA selbst komplexe Organisationsstrukturen abbilden.

Die kombinierte Schliessanlage
Die kombinierte Schliessanlage verbindet Mechanik und Elektronik in einem Gebäude. Der Kombischlüssel vereint die beiden Sicherheitswelten.

zurück

Sie erreichen uns
Mo - Do: 7:30 - 16:30 Uhr
Fr: 7:30 - 14:00 Uhr


+41 41 511 77 66
oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service
Schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder einfach direkt an
info-schweiz@evva.com