1990 ESKIS / Ikotron
alt text

EVVA kombiniert das von Zeiss-Ikon entwickelte ESKIS-System mit dem vielfach ausgezeichneten System GPI. Es war eine der ersten Verbindungen der mecha­nischen Sicherheit von GPI mit den elektronischen Vorteilen von ESKIS wie Zutrittsdokumentation und schnelle Berechtigungsänderungen. Der dafür notwendige e-Zylinder wird auf der bewährten GPI-Technik aufgebaut. Als Alternati­ve zu ESKIS bietet EVVA auch robuste Schlüsselanhänger als Identifikationsträger an, auch genannt EIS für „Elektronisches Identifikations-System“.

Sie erreichen uns telefonisch:
Mo - Do: 7:30 - 16:30 Uhr
Fr: 7:30 - 14:00 Uhr

+43 1 811 65-0
oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service
Schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder einfach direkt an
office-wien@evva.com