Hero image

Xesar 3.0: Flexible Bezahlung mit KeyCredit Xesar Lifetime

News | 27. November 2018. Xesar 3.0 ist die neue Generation des elektronischen Zutrittssystems von EVVA und überzeugt nicht nur durch praktische Features und eine intuitive Benutzeroberfläche, sondern auch mit einem komfortablen Bezahlsystem in Form von KeyCredits – in der Version 3.0 alternativ auch als Flatrate, insbesondere für große Unternehmen.

Xesar, das elektronische Zutrittssystem von EVVA, ist seit 3. September 2018 in der dritten Software-Generation verfügbar – mit vielen innovativen Features, wie z. B. der Parallelverwaltung im Mehrplatzbetrieb, und einer neuen, noch userfreundlicheren Benutzeroberfläche, die den täglichen Umgang mit der Xesar-Anlage noch flexibler und einfacher macht.

Am 3. September 2018 wurde die dritte Generation von Xesar, dem elektronischen Zutrittssystem von EVVA, der Öffentlichkeit vorgestellt. Sie enthält eine Reihe von innovativen Features, wie die Parallelverwaltung im Mehrplatzbetrieb, überzeugt durch eine neue, intuitive Benutzeroberfläche und bietet durch die Erweiterung des bestehenden Bezahlmodells eine noch flexiblere Preisgestaltung.

Für den Betrieb der Xesar-Anlage stehen als Zahlungsmittel sogenannte KeyCredits in den Mengenkontingenten 10, 50 oder 100 zur Verfügung. Nutzer erwerben solche Kontingente und bezahlen je 1 KeyCredit pro Zutrittsberechtigung beziehungsweise Änderung im Xesar-System. Das stellt vor allem für kleine und mittlere Unternehmen eine praktikable und effiziente Lösung dar, ist jedoch für größere Unternehmen mit häufigeren Änderungen auch mit höheren Kosten verbunden.

„Wir haben mit den KeyCredits eine Währung entwickelt, die es so auf dem Markt noch nicht gab“, führt Erich Gärtner, Abteilungsleiter Produktmanagement bei EVVA, aus. „Mit KeyCredit Xesar Lifetime haben wir außerdem eine Flatrate eingeführt, die bei großen Schließanlagen mit häufigen Berechtigungsänderungen Kosten spart.“

KeyCredit Xesar Lifetime kann ausschließlich für Xesar 3.0 erworben werden, ist sowohl zeitlich als auch mengenmäßig uneingeschränkt und stellt daher marktseitig eine sinnvolle Ergänzung zum bestehenden Bezahlmodell dar. Große Unternehmen mit regelmäßigen System- und Berechtigungsänderungen nutzen damit unbegrenzte Skalierbarkeit zum einmaligen Fixpreis. Das senkt die Erhaltungskosten und verringert zudem den Arbeitsaufwand in der Verwaltung.

Mehr über Xesar erfahren und Info-Paket downloaden

zurück
Sie erreichen uns Mo - Do: 7:30 - 16:30 Uhr
Fr: 7:30 - 14:00 Uhr

+43 1 811 65-0
oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service
Schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder einfach direkt an
office-wien@evva.com