Hero image

Wir sind EVVA

News | 19. Oktober 2020. Wer sind die EVVA-Mitarbeitenden und was gibt ihnen Sicherheit? Hier erfahren Sie mehr über Martina Hacker, eine unserer engagierten und langjährigen EVVA Innendienst-Mitarbeiterinnen im Vertrieb Österreich.

Sie ist seit 14 Jahren für den Bereich Brieffachanlagen zuständig. Das abwechslungsreiche Aufgabengebiet reicht von der Angebotslegung, über die Bestellung und die Zusammenführung mit Schließanlagen bis zur Rechnungskontrolle.

Wie sieht Ihr Werdegang bei EVVA aus?
Anfangs war ich für 24 Stunden pro Woche zur Unterstützung im Angebotswesen. Später bin ich in den Innendienst und in den Bereich Brieffachanlagen gewandert.

Was ist für Sie in der Arbeit mit Kunden wichtig?
Dass ich eine kompetente und verlässliche Ansprechpartnerin in allen Fragen bin. Und wichtig ist mir auch zu merken, wenn der „EVVA-Funke“ auf den Kunden übergesprungen ist.

Was ist Ihr Lieblings-EVVA-System und warum?
Alle EVVA-Systeme sind für den Markt wichtig! Fasziniert bin ich aber von der Kombinatorik, mit der riesige Anlagen möglich sind wie beispielsweise das AKH und der Flughafen Wien. Spannend finde ich auch die Nicht-Kopierbarkeit von MCS.

Was gibt Ihnen Sicherheit?
Die Arbeit in einem innovativen Familienunternehmen, wo ich merke, dass man mit der Zeit geht wie beispielsweise in der Elektronik-Entwicklung, in den vielen Änderungen der Arbeitsstrukturen in der Werkstätte und im Büro, generell der Umgang mit der Digitalisierung, die uns alle betrifft.

 

zurück
Sie erreichen uns telefonisch:
Mo - Do: 7:30 - 16:30 Uhr
Fr: 7:30 - 14:00 Uhr

+43 1 811 65-0
oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service
Schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder einfach direkt an
office-wien@evva.com