Webbanner AirKey Schließzylinder und Smartphone

AirKey - Das smarte Türschloss von EVVA

AirKey. Einfach smart

Bei AirKey wird das Smartphone zum Schlüssel. Das erhöht Ihre Sicherheit, Ihre Flexibilität und bringt Ihnen lückenlose Kontrolle über Ihre Türen. Was Sie dazu brauchen? Einen AirKey-Zylinder, ein Smartphone und Internet und schon verschicken Sie Ihre Schlüssel per SMS und verwalten Ihre Schließanlage online. Wenn das nicht smart ist!

AirKey-Top-Features

  • Via Internet Schlüssel verschicken
  • Kostenlose App und Onlineverwaltung
  • Für kleine bis komplexe Schließanlagen
  • Höchste Datensicherheit

 

Das elektronische Schließsystem weltweit auf Siegeszug

Mit AirKey sind Schlüsselübergaben sowie eine aufwendige Schlüsselverwaltung Schnee von gestern. Daher setzen bereits viele Betreiber von Shared Offices und Infrastruktureinrichtungen sowie Anbieter von mobilen Dienstleistungen auf AirKey und profitieren von mehr Sicherheit und Flexiblität.

NEW, DE
AirKey-App und Onlineverwaltung. Viele smarte Features In der AirKey-App und Onlineverwaltung finden Sie viele smarte Features, die Ihnen Ihr Leben im Business oder Privatbereich erleichtern.
KeyImagesujet für AirKey,
Send a Key
Schlüssel inklusive persönlicher Textnachricht (max. 150 Zeichen) einfach per Pushnachricht verschicken.
Imagebild für Office Mode
Office Mode
Voll- oder halbautomatische Daueröffnung an bestimmten Türen zu bestimmten Zeiten. Berücksichtigt Feiertage sowie Sommer- und Winterzeit automatisch.
Imagebild für Komponenten-Sharing
Komponenten-Sharing
Komponenten einer Schließanlage einfach Mietern, z.B. in einem Shared Office zur Eigenverwaltung überlassen
Imagebild für Multi-Administration und Onlineverwaltung
Multi-Administration
Firmen-Standorte durch mehrere Admins und Sub-Admins mit reduzierten Rechten separat verwalten.
Imagebild für AirKey-Schnitstelle, AirKey Cloud Interface
AirKey-Cloud Interface
Die Schnittstelle erlaubt es Ihnen, bestimmte AirKey-Funktionen zu integrieren und direkt über Ihre eigene Software zu steuern.
So dynamisch wie die Bedürfnisse der Kunden AirKey ist das elektronische Schließsystem für eine neue mobile Generation und Antwort auf die Dynamik moderner Arbeits- und Privatwelten. Flexible Schlüsselübergaben via Internet direkt auf ein Smartphone bei Einhaltung höchster Sicherheitsstandards und viele smarte Software-Features überzeugen einfach.
KeyImagesujet für AirKey,
Georg verschickt Schlüssel per Onlineverwaltung
Georg ist Chef einer Werbeagentur. Sein Team besteht auch aus wechselnden Freelancern. Mit AirKey spart er sich das lästige Schlüsselmanagement.
Send a Key Story, verschlüsselte Datenübertragung
Verschlüsselt & sicher gemäß Online-Banking-Standards
Bei AirKey sind die Berechtigungen in der Onlineverwaltung immer verschlüsselt gespeichert. Die AirKey-App am Smartphone lässt sich zusätzlich durch einen PIN schützen.
Send a Key Sujet, junge Frau mit Smartphone
Sofia empfängt Schlüssel auf ihrem Smartphone
Sofia ist Georgs neue Freelancerin. Sie ist soeben angekommen und erhält per Pushbenachrichtigung den Schlüssel zur Agentur. Die Aufforderung zur Installation der AirKey-App erhielt sie per SMS.
Send a Key Story, junge Frau mit Trolley vor Tür mit AirKey-Zylinder, Freelancerin
Sofia findet einfach Georgs Agentur und entsperrt mit dem Smartphone die Tür
Dank GPS-Tagging des Zylinders hat Sofia Georgs Agentur ganz einfach gefunden. Der Zylinder erkennt nun ihr Smartphone als Schlüssel und berechtigt sie, die Tür zu öffnen.
AirKey hat jede Situation sicher im Griff Ob bei Schiebetüren, Archivcontainern, Abholboxen oder einfachen Rohrrahmentüren im Office, mit AirKey haben Sie die Sicherheit im Griff.
Zylinder in Rohrrahmentür verbaut, im Hintergrund Menschen
Der AirKey-Zylinder
Durch seine modulare Bauweise lässt sich der Zylinder einfach einbauen und in der Länge auch nachträglich anpassen.
Imagebild, Xesar-Wandleser auf Stele, Menschen in Bewegung
Der AirKey-Wandleser
Elektronische Verschlusselemente, wie z.B. Schiebetüren, werden über den AirKey-Wandleser angesteuert.
Xesar-Hangschloss in Anwendung
Das AirKey-Hangschloss
Einsatz bei Schranken, Depots und Archivcontainern im stationären Einsatz.
Xesar-Hebelzylinder in Brieffachanlage
Der AirKey-Hebelzylinder
Durch Einsatz bei Postfächern oder Aktenschränken komplettiert der Zylinder Ihre AirKey-Anlage.
Zutrittsmedien AirKey
Kein Smartphone zur Hand?
Im System AirKey können auch Schlüsselanhänger, Karten oder Kombischlüssel zum Einsatz kommen.
Software
Imagebild für Multi-Administration und Onlineverwaltung
Onlineverwaltung Kostenlos & einfach
Die Onlineverwaltung ist die Schaltzentrale für das Anfertigen neuer Schlüssel oder das Sperren Bestehender. Sie ist kostenlos, rasch aufgesetzt und einfach zu bedienen.
APP
content slider image
Kostenlose App für iPhone & Android
Einfach und intuitiv, so ist die AirKey-App. Aus einem Smartphone macht sie einen oder auch mehrere Schlüssel für verschiedene Anlagen. Darüber hinaus erstellt und aktualisiert sie andere Zutrittsmedien, wie Karten oder Schlüsselanhänger. Und gut schützbar ist sie mit einem optionalen PIN Code auch noch.
content slider image
AirKey erfüllt EU-Datenschutzgrundverordnung
Gemeinsam mit dem anerkannten Datenschutz-Experten Dr. Christof Tschohl wurde AirKey zum datenschutzfreundlichsten Zutrittssystem entwickelt. Für Detailfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Send a Key Story, verschlüsselte Datenübertragung
Erhöhter Datenschutz durch 4-Augen Prinzip
Protokolle können nur dann eingesehen werden, wenn ein zweiter Admin diese Einsicht mit einer TAN an den Antragsteller freigibt.
Anwendungen
content slider image
Flexible Sicherheit
Infrastruktur- und Energieeinrichtungen, international verteilt, gut abzusichern und im Servicefall einfach zugänglich zu machen, erfordert ein flexibles und hochsicheres Zutrittssystem. Eines wie AirKey. Bei AirKey verschicken Sie Schlüssel direkt auf das Smartphone Ihres Servicetechnikers.
content slider image
Arbeiten im AirKey-Zeitalter
Der Architekt hat laufend neue Freelancer, die Werbeagentur nimmt ein Büro dazu. Die Verwaltung von Shared Offices ist aufwendig. Nicht mit AirKey. Denn Schlüssel werden mit Abschluss des Mietvertrags direkt auf Smartphones Ihrer Mieter geschickt und der Zutritt mit Ende des Vertrags automatisch entzogen.
content slider image
Hausverwaltung leicht gemacht
Reparaturservices sind zu organisieren und Wohnungsübergaben zu koordinieren. Als Verwalter haben Sie viel zu tun. Um Ihnen Ihren Alltag zu vereinfachen, gibt’s zum Glück AirKey. Denn bei AirKey schicken Sie die Schlüssel direkt aus Ihrer Verwaltungssoftware auf die Smartphones der Mieter.
Mitarbeiter, Kartenausgabe, Schnittstelle, Xesar
Glückliche Gäste
Als Vermieter von Ferienwohnungen oder Betreiber eines kleinen Hotels müssen Sie mit jedem neuen Gast eine Schlüsselübergabe organisieren. Lästig. Wie wäre es, wenn Sie den Schlüssel einfach verschicken könnten? Direkt auf‘s Smartphone des Gastes, direkt aus Ihrem Buchungssystem?
content slider image
Mit Sicherheit gut betreut
Mobile Pflegedienste boomen. Schlüssel auszugeben, einzusammeln, bei Verlust nachzumachen, ist lästig und kostspielig. Zeit für ein elektronisches Zutrittssystem wie AirKey. Denn bei AirKey werden Schlüssel automatisch mit der Dienstplanerstellung an die Smartphones der Pfleger verschickt.
Service & Tools
KeyImagesujet für AirKey,
API-Dokumentation
In der API-Dokumentation finden Sie all jene Funktionen der AirKey-Onlineverwaltung, die Sie über das AirKey-Cloud Interface ansteuern können, sowie alle Informationen, um Ihren Anschluss an die Schnittstelle programmieren zu können.
Imagebild für AirKey-Schnitstelle, AirKey Cloud Interface
Demo Tool
Unser Cloud Interface DEMO Tool ermöglicht Ihnen erste Schnittstellenfunktionen zu testen. So können Sie beispielsweise kostenlos den Ablauf für das Versenden von Schlüsseln testen und erleben die AirKey-Onlineverwaltung integriert in eine Drittsoftware
Bürogebäude
Cloud Interface Trainings
Die EVVA-Akademie veranstaltet regelmäßig Trainings zu unseren Produkten. Lernen Sie in entspannter Atmosphäre alles über das AirKey-Cloud Interface.
KeyCredits 10,50,100

KeyCredits 10, 50, 100 oder KeyCredit Unlimited

Für das Anfertigen und Ändern von Zutrittsberechtigungen wird ein KeyCredit benötigt. Das Öffnen von Türen oder Löschen von Zutrittsberechtigungen ist kostenlos. Zur Auswahl stehen Mengenguthaben – 10, 50 oder 100 KeyCredits oder Zeitguthaben – KeyCredit Unlimited für ein oder drei Jahre.

FAQ AirKey

AirKey kann einfach montiert werden. Beachten Sie bitte unsere Montagevideos. Gerne berät Sie beim Einbau auch Ihr Partner.

Zur Montage und Demontage wird ein spezielles Werkzeug benötigt. Dieses dient dazu, dass der Außenknauf nicht von Unbefugten entfernt werden kann. Erhältlich ist dieses Spezialwerkzeug bei Ihrem EVVA-Partner.

Bitte registrieren Sie sich einmalig unter AirKey Onlineverwaltung. Danach steigen Sie einfach mit Ihrem Login in die Onlineverwaltung ein.

Internetzugang und Browser sowie eine gültige E-Mailadresse genügen, um Ihre Schließanlagen einzurichten und online zu verwalten.

Die AirKey-App erhalten Sie im Apple App Store und im Google Play Store.

  • Alle übermittelten Daten sind mit End-to-End entsprechend aktuellsten Verschlüsselungsstandards gesichert. Ihre Daten sind vom EVVA-Hochsicherheits-Rechenzentrum bis zum AirKey-Zylinder vor einer Entschlüsselung gesichert
  • Mit dem Einsatz von zertifizierten Secure Elementen (hochsicheren Speicherelementen, die aktiv ver- und entschlüsseln) im Zylinder und in den Identmedien, setzt AirKey einen neuen Sicherheitsmaßstab für elektronische Schließsysteme
  • Die Protokollierung der Zutrittsereignisse sorgt für lückenlose Nachvollziehbarkeit
  • Der Außenknauf ist zusätzlich mit Aufbohr-, und Kernziehschutz sowie einer Rotationsbremse ausgestattet.

Mehr Informationen finden Sie im Sicherheitsdatenblatt

AirKey erfüllt die EU-Datenschutzgrundverordnung: Gemeinsam mit dem anerkannten Datenschutz-Experten Dr. Christof Tschohl wurde AirKey zum datenschutzkonformen Zutrittssystem entwickelt. Für Detailfragen stehen wir Ihnen gerne mit unserem eigenen Datenschutzbeauftragtem zur Verfügung. https://www.evva.com/at-de/datenschutzerklaerung/

  • Die von der Datenschutzgrundverordnung geforderte Löschung von personenbezogenen Daten ist im System vorgesehen. Dabei wird jeglicher Personenbezug unwiederbringlich entfernt.
  • Die Protokollierung von Zutrittsereignissen kann pro Komponente individuell konfiguriert (auch zeitlich begrenzt). sowie auch deaktiviert werden. z.B für ein Betriebsratsbesprechungszimmer bei dem keine Protokollierung erlaubt ist.
  • Die Protokollierung im Backend und in den Komponenten ist revisionssicher. Das heißt, jeder Sperrvorgang kann mit Datum und Uhrzeit exakt nachvollzogen werden. Diese Protokollierung kann damit nicht manipuliert werden und ermöglicht mehr Transparenz als bei jedem mechanischen Schließsystem.
  • Vorbereitet zur Erfüllung des European Data Act 2024
  • Ein Vier-Augen-Prinzip zur Einsicht von Protokollen kann aktiviert werden. Dabei muss die Einsicht in die Protokolle durch einen zweiten Administrator freigegeben werden.

Die Batterie hat eine Lebensdauer von bis zu 30.000 Sperrzyklen (abhängig von den Umgebungsbedingungen). Bei niedrigem Batteriestand sendet der Zylinder rote Blink-Signale aus. Wechseln Sie jetzt bitte die Batterie. Wenn Sie mit dem Smartphone sperren, wird der Batteriestatus auch in der Onlineverwaltung angezeigt und als Wartungsaufgabe festgehalten oder sogar als Benachrichtigung am Smartphone angezeigt. Sollten Sie lieber auf ein Notstromgerät setzen wollen, das Ihren Zylinder auch bei leerer Batterie weiter mit Strom versorgt, so bekommen Sie dieses bei Ihrem Schlüsseldienst.

Laden Sie Ihr Smartphone schnellstmöglich auf. Wir empfehlen Ihnen unabhängig davon, immer ein berechtigtes Identmedium, sei es einen AirKey-Schlüsselanhänger am Schlüsselbund oder eine AirKey-Karte zusätzlich zum Smartphone, dabei zu haben.

Bei Smartphone-Verlust können die erteilten Zutrittsberechtigungen sofort gelöscht werden. Ein neues Smartphone kann umgehend berechtigt werden (zum Beispiel über die Funktion Smartphone-Tausch, welche automatisch das alte Smartphone deaktiviert).

Deaktivieren Sie am besten sofort dieses Identmedium in der Onlineverwaltung und übertragen Sie diese Information (Blacklist) mit Ihrem Smartphone auf Ihren Zylinder. Sie sind nicht vor Ort? Jedes Smartphone, das eine Wartungsberechtigung in Ihrer Schließanlage hat, kann diese Sicherheitsinformation auch auf den Zylinder übertragen (ohne dabei zu sperren).

KeyCredits brauchen Sie bei der Erstellung von Schließberechtigungen (Schlüsseln) und bei deren Änderung. Der Betrieb selbst erfordert keine weiteren KeyCredits und ist somit kostenlos.

Zusätzlich müssen KeyCredits eingelöst werden, um die Schnittstelle zu AirKey für andere Systeme zu aktivieren.

KeyCredits erhalten Sie bei Ihrem EVVA-Partner.

AirKey funktioniert mit Android Smartphones und iPhones
Android größer gleich 8.0 und iOS größer gleich 14

EVVA testet die Kompatibilität zu bestimmten Smartphones. Die Übersicht finden Sie im

Smartphone Checker

NFC und Bluetooth verfügen über die gleichen Sicherheitsstandards. Entscheiden Sie selbst, was Sie bei Ihrem Android Smartphone einsetzen möchten. Bei iPhones kann nur Bluetooth verwendet werden.

AirKey bekommen sie bei Ihrem EVVA-Partner. Dieser steht Ihnen auch gerne für die Projektierung zur Verfügung.

Sie erreichen uns telefonisch:
Mo - Do: 7:30 - 16:30 Uhr
Fr: 7:30 - 14:00 Uhr

+43 1 811 65-0
oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service
Schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder einfach direkt an
office-wien(at)evva.com