Hero image

EVVA ist Green Factory 2020

Presse | 28. september 2020.
Der Preis für die nachhaltigste Produktion in Österreich wurde im Rahmen der Fabrikkonferenz 2020 von Fraunhofer Austria und dem Industriemagazin an EVVA verliehen.

Am 24. September 2020 wurden die besten Produktionen Österreichs 2020 auf dem bereits zum 10. Mal stattfindenden Fabrik 2020-Wettbewerb gekürt. EVVA wurde in diesem spannenden Finale zur „Green Factory“ gewählt. In diesem Jahr schafften es RIKA Innovative Ofentechnik GmbH (Werk Adlwang, Oberösterreich), CNH Industrial Österreich GmbH (Werk St. Valentin, Niederösterreich), Handl Tyrol GmbH (Werk Haiming, Tirol) und EVVA Sicherheitstechnologie GmbH (Werk Wien) auf die Shortlist. Mit Erfolg: EVVA ist Green Factory 2020.

„Der Preis zur nachhaltigsten Fabrik Österreichs bestätigt unseren Weg, der bereits lange vorher begonnen hat. Uns begleitet eine positive Unruhe – wir haben noch viel vor und hoffen unsere hoch gesteckten Ziele zur Exzellenz und Digitalisierung, nach Vorbild der Ziele in der Nachhaltigkeit bald zu erreichen“, ist Michael Kiel, Konzernbereichsleiter Operations bei EVVA Sicherheitstechnologie GmbH zuversichtlich. „An dieser Stelle auch ein großer Dank an das EVVA-Team. Wir sind stolz diesen Weg gemeinsam zu gehen.“, freut sich Kiel über den Preis zur nachhaltigsten Fabrik Österreichs.

EVVA im Wandel

„So haben wir auch schon für die nächsten Jahre ambitionierte Umsetzungsideen. Neben den herausfordernden Digitalisierungsaufgaben wird sicherlich auch die internationale Entwicklung ein wesentliches Thema sein. In den nächsten Monaten und Jahren wollen wir die hohen Standards aus Wien auch in unsere Niederlassungen ausrollen“, schließt Kiel den interessanten Vortrag. EVVA hat somit bereits viel erreicht und in den kommenden Jahren viel vor.

Fabrik 2020 – Der Wettbewerb

Bereits zum 10. Mal verliehen Fraunhofer Austria und das INDUSTRIEMAGAZIN die renommierte Auszeichnung für Produktionsunternehmen in Österreich. Unternehmen haben dabei die Möglichkeit, sich der Evaluierung von Fraunhofer Austria zu stellen und diesen begehrten Preis nach Hause zu bringen. Wie die „Hall of Fame“ der letzten Jahre beweist: ob Konzern oder KMU – alle haben eine Chance, denn es zählt nur der Wille zur stetigen Verbesserung und dazu gratis: tiefe Einblicke und Benchmarks zu anderen Unternehmen. Ein Highlight der virtuellen Konferenz: Die virtuelle Werksführung beim Vorjahressieger Melecs EWS GmbH, dem größten österreichischen Elektronik Entwicklungs- und Fertigungsdienstleister.

terug

U bereikt ons
Ma - Vr: 8:30 - 12:30 uur
13:00 - 17:00 uur


+31 74 8515 300
of maak gebruik van onze
Terugbelservice
Schrijf ons via het contactformulier of eenvoudig rechtstreeks aan
info@evva.nl