Hero image
Silber für AirKey | 11. Juli 2018. Bereits zum sechsten Mal fand die Verleihung des PROTECTOR Awards im Rahmen der SicherheitsExpo in München statt. EVVAs elektronisches Zutrittssystem gewann Silber.

Stolz auf diese tolle Platzierung nahmen Heiner Dolinar, Bereichsleiter Produktmanagement, und Hanspeter Seiss, Senior Produktmanager AirKey, den Award entgegen. „Das ist der Beweis: AirKey ist am Markt angekommen. Wir halten hier eines der beliebtesten elektronischen Zutrittssysteme in Händen“, schwärmt Seiss über die ehrenvolle Auszeichnung. „Ich möchte mich deshalb nicht nur bei den Wählern, sondern auch herzlich bei unserem AirKey-Team bedanken. Ohne Entwicklung, Produktion und Marketing, würden wir heute sicher nicht hier stehen.“ Die Leser der Fachzeitschrift PROTECTOR und des Online-Portals sicherheits.info, EVVA-Partner und Kunden konnten bis 8. Juni ihre Stimme für AirKey abgeben. 

„AirKey ist ein innovatives Zutrittssystem, bei dem das Smartphone zum Schlüssel wird. Wir haben AirKey immer weiter entwickelt und vor kurzem mit neuen Features ausgestattet“, so Heiner Dolinar, Bereichsleiter Produktmanagement bei EVVA Sicherheitstechnologie GmbH. Genau diese Funktionen machen AirKey immer beliebter in der Anwendung. Ob Send a Key, Geotagging oder die Möglichkeit mit dem iPhone zu öffnen, sie alle überzeugten im Zuge des Protector Award-Votings. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung!“ AirKey wurde nun mit den neuen Features mit Silber ausgezeichnet. Das ist eine Bestätigung, den richtigen Weg in der Produktentwicklung zu gehen. 

Einfach smart
Nach dem Markt-Launch 2014 wurde AirKey um einige neue Features erweitert. Send a Key, Geo-Tagging und iPhone-Kompatibilität –  sie erweitern das Anwendungsgebiet bei gleichbleibend höchstem Sicherheitsniveau. „Man stelle sich vor, man versendet die Registrierung einfach online an ein beliebiges Smartphone. Die berechtigte Person erhält eine SMS. Sie kann nun einfach mittels End-to end-Verschlüsselung eintreten. Das ist keine Zukunftsvision mehr, sondern Realität“, erklärt Seiss. Möglich macht das Send a Key. Neu hinzugekommen ist auch Geo-Tagging. „Dabei weiß das Smartphone, wo sich die Komponenten der Schließanlage befinden, die Navigations-App weist den Weg. Das ist besonders nützlich, wenn Personen temporär Zutritt erhalten und sich erst zurechtfinden müssen.“

Jetzt auch für iPhones
Durch die Erweiterung der bisherigen NFC-Komponenten  (Near Field Communication) mit Bluetooth Low Energy (BLE) wurde der Nutzerkreis erweitert. Die Wahl liegt beim User. „Er kann sich nun aussuchen, welche Technologie seinem Nutzerverhalten besser entspricht und mit welcher Software aufgesperrt wird.“ Beide entsprechen höchsten Sicherheitsstandards. 

Eine App, die das Smartphone zum Schlüssel macht
Passend zur AirKey-Onlineverwaltung gibt es die neu gestaltete AirKey-App. Sie speichert die Zutrittsberechtigungen und macht das Smartphone zum Schlüssel. Zusätzlich macht sie auch das Smartphone zu einer Codierstation, indem sie die AirKey-Schließkomponenten und Identmedien aktualisiert. 

Smarte neue AirKey-Features und mehr
Neben den smarten neuen Features machen die gewohnten Profi-Features der Online-Verwaltung vieles einfacher. Ob Feiertagskalender, periodische Zutritte, Personenlisten-Import, eine Schlüsselübergabe-Bestätigung, oder die Einstellung einer Daueröffnung, alles zusammen machen sie den täglichen Einsatz im professionellen Umfeld besonders komfortabel.

Product image
zurück
Sie erreichen uns
Mo - Do: 7:30 - 16:30 Uhr
Fr: 7:30 - 13:00 Uhr

+49 2151 37 36 - 0
oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service
Schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder einfach direkt an
office-krefeld@evva.com