Lieferanten bei EVVA

Drum prüfe, wer sich bindet

Ein effektives Beschaffungsmanagement trägt zu einem Unternehmenserfolg wesentlich bei, aus diesem Grund sehen wir bei EVVA unsere Lieferanten als wichtige Partner. Wir legen viel Wert auf die Optimierung unserer Beschaffungsprozesse und auf strategisches Lieferantenmanagement. Das Erkennen, Bewerten und die Auswahl der richtigen Zulieferer sind für uns wichtige Ansätze zum Erfolg.

Unsere Einkaufsstrategie verfolgt das „Bestbieterprinzip“, d.h. im Gegensatz zu dem „Billigstbieterprinzip“ wird die Auswahlentscheidung nicht nur aufgrund des Angebotspreises getroffen. Innovationsfähigkeit, eine hochwertige Qualität, Zusammenarbeit und Kooperation sind neben dem Preis, ausschlaggebende Zuschlagskriterien.

Lieferanten bei EVVA

Die Lieferanten werden bei uns nach klaren Kriterien ausgewählt:

  • Qualitätsanforderungen
  • Produktionskapazität
  • Fertigungstechnologie
  • Innovationsneigung bzw. Innovationspotential
  • Preise und Konditionen
  • Service/Kommunikation

Lieferantenaudits

Es erfolgt eine Überprüfung und Bewertung der Firmen- und Qualitätspolitik, der Fertigung, der Prüf- und Messmittel, der Personalpolitik des zu auditierenden Lieferanten. 
Neue Lieferanten werden durch Lieferantenaudit freigegeben,
wenn die Qualität von Teilen eine Sperre erforderlich macht und kein Ersatzlieferant verfügbar ist, oder
wenn ein neuer Lieferant für komplizierte bzw. für strategisch wichtige Teile gesucht wird und der Befähigungsnachweis für eine qualitativ entsprechende Fertigung nicht anders beigebracht werden kann oder wenn der QM es fordert
wenn der neuer Lieferant nicht zertifiziert ist.

Auswahl der Lieferanten bei EVVA
Erstbemusterung Pakete

Erstbemusterung

Erstbemusterungen sind ein wichtiger Bestandteil unseres Qualifizierungsprozesses. Erstmuster werden den erforderlichen qualitätstechnischen Prüfungen unterzogen.
Bei positivem Abschluss wird die Freigabe erteilt. Der schriftliche Nachweis, in Form eines Zertifikats, eines national oder international zertifizierten QS-Systems gilt als Freigabe.

Wichtige Dokumente

Grundlage jeder Bestellung sind die Einkaufsbedingungen von EVVA Sicherheitstechnologie.

Unsere Qualitätsvereinbarung legt die grundlegenden Elemente unseres Qualitätssystems fest, die für eine qualitative Arbeitsbeziehung, für die kontinuierliche Verbesserung der Produktkonformität und der Leistungszuverlässigkeit erforderlich sind und angestrebt werden.

Der Code of Conduct, unser Verhaltenskodex bietet die Grundlage für alle geschäftlichen Handlungen und Entscheidungen von EVVA, um jederzeit als korrekter und zuverlässiger Partner wahrgenommen zu werden.

Einkaufsleiter:

Herr Peter Halper (Bereichsleiter Materialwirtschaft)           

E-Mail: p.halper(at)evva.com

Telefon: +43 1 81165 1244

Strategischer Einkauf:

Frau Adrienn Marczali, BA

E-Mail: a.marczali(at)evva.com

Telefon: +43 1 81165 1192