Hero image

Wir sind EVVA

News | 17. Juli 2019. Wer sind die EVVA-Mitarbeiter und was gibt ihnen Sicherheit? Hier erfahren Sie mehr über Michael Apeltauer (55), unseren langedientesten Projektmanager für mechanische Schließsysteme bei EVVA.

Zu seinem Bereich gehört unter anderem die Kundenberatung in Bezug auf Aufbau und Konzept einer mechanischen Schließanlage. Er führt Bau- sowie Schließplan- und Konzeptbesprechungen und übernimmt auch die Nachbetreuung des jeweiligen Projektes.

Wie sah Ihr Werdegang bei EVVA aus?

Angefangen habe ich im Auftragsmanagement. Ich habe dort alle Stationen von der Auftragserfassung, Bearbeitung von Schlüssel- und Zylindernachbestellungen, Reparaturen und Reklamationen, Berechnung von Erweiterungen und Neuanlagen durchgemacht. Mitte der 90er Jahre wechselte ich in den Vertrieb. Anfangs betreute ich nur unsere Eigenprofilkunden sowie unseren Außendienst im In- und Ausland bei Softwareschulungen. Mitte 2000 wurde ich dann für die Projektierung mechanischer Schließanlagen eingesetzt.

Was ist Ihr Lieblings-EVVA-System?

Natürlich MCS! Es ist das innovativste und in Bezug auf Schlüsselnachproduktion das sicherste System. Aber natürlich auch unsere Kurvensysteme, weil
diese technologisch einfach genial sind.

Was gibt Ihnen Sicherheit?

Dass wir ein Familienunternehmen mit langer Tradition und Erfahrung sind. Viele meiner Kollegen, so wie ich, gehören fast schon zum „Inventar“. Wir haben dieses Unternehmen über einen langen Zeitraum hinweg mitgetragen.

zurück
Sie erreichen uns Mo - Do: 7:30 - 16:30 Uhr
Fr: 7:30 - 14:00 Uhr

+43 1 811 65-0
oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service
Schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder einfach direkt an
office-wien@evva.com