Elektronische Schließanlagen von EVVA

Sicherheit ganz dynamisch

AirKey macht Ihr Leben einfacher und Sie unabhängiger. Denn mit AirKey öffnen Sie Türen mit Ihrem Smartphone, vergeben Schlüssel per SMS und organisieren online ganz einfach Ihre gesamte Schließanlage. Damit bietet Ihnen AirKey im Business und Privat eine elektronische Schließanlage für maximale Freiheit bei maximaler Sicherheit.

AirKey Products Components

Ihre AirKey-Vorteile

  • Via Internet Schlüssel auf Smartphones verschicken
  • Kostenlose App und Onlineverwaltung
  • Für kleine bis komplexe Schließanlagen
  • Produktqualität und Datensicherheit aus Österreich

 

The electronic locking system for your industry

AirKey can handle complex requirements and provides high flexibility. Choose your area to get more information: 

Offices and administration

Office buildings of any size | Authorities | Shared offices

  • Multi-administration: Manage various company sites with several admins - quick and easy
     
  • Easy Identification: Beside smartphones you can use key tags, whristbands or cards as access media
     
  • Share on demand: Easy access authorization for new employers or project-based schedules
     
  • No wires needed: Thanks to its modular design the cylinder is easy to install and adapt in length

Neuroth Medical Division vertraut auf AirKey

alt text
Produkt:AirKey
Größe:1-100 Einheiten
Gebäudetyp: Bürogebäude
Land: Österreich

Seit 1907 trägt Neuroth aktiv die Botschaft „Besser hören, besser leben“ in die Welt hinaus und verhilft seinen Kunden zu mehr Lebensqualität. Für das Familienunternehmen steht der Mensch und sein Hören im Mittelpunkt – genauso wie Innovation. Für die Neuroth Medical Division am Standort 1050 Wien kam daher nur eine innovative Lösung der Zutrittskontrolle in Frage: AirKey aus dem Hause EVVA.

Besser hören seit mehr als 105 Jahren

Qualität und Service bilden für Neuroth einen integralen Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Jedes Hörgerät und jedes Ohrstück werden individuell angepasst und in einem aufwendigen Herstellungsprozess mithilfe moderner 3D-Drucktechnologie und manueller Nachbearbeitung im eigenen Technik- und Logistikcenter in der Steiermark produziert. Denn: Jedes Ohr ist einzigartig wie ein Fingerabdruck.

Neuroth Medical Division

Die Neuroth Medical Division betreut seit über 60 Jahren auch HNO-Fachärzte, audiologische Abteilungen der Universitätskliniken bzw. Krankenhäuser und stattet diese mit medizinisch-audiologischen Mess- und Regelgeräten sowie Therapie- und Behandlungseinheiten aus. Um Kunden die Möglichkeit zu bieten, verschiedenste Produkte auszuprobieren und zu vergleichen, wurde kürzlich am Standort 1050 Wien ein neuer Schauraum eröffnet. Neben der Grundausstattung für einen HNO-Arzt, werden hier auch regelmäßig die neuesten Produkte präsentiert und Open-House-Tage mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten und fachliche Beratung veranstaltet.

Klare Anforderungen an ein Schließsystem

„Gesucht wurde ein Schließsystem, dass sowohl zeitlich als auch bereichstechnisch Zutritte vergeben und protokollieren kann, bei gleichbleibendem Sicherheitsniveau und das durch ein gutes Kosten-Nutzen-Verhältnis überzeugt“, erklärt Albert Kesisyan, Certified-Partner und Kundenbetreuer der Firma KNOX die Anforderungen. Es sollte sichergestellt werden, dass bestimmte Berechtigungspersonen bzw. -gruppen nur zu vordefinierten Zeiten Zutritt zu wichtigen Lager- und Bürobereichen haben. Außerdem sollte im Falle von Schlüsselverlusten kein aufwändiger Zylinderwechsel mit anschließend neuer Schlüsselvergabe stattfinden. „Eine neue mechanische Schließanlage kam auch aus Zeitgründen nicht in Frage“, so Kesisyan. Also die perfekte Aufgabenstellung für das elektronische Schließsystem AirKey von EVVA.

Maßgeschneiderte Schließanlage

Eine rundum-Betreuung wie es bei Neuroth üblich ist, war auch vom installierenden Unternehmen KNOX gefragt, welches AirKey empfahl und so alle Systemkomponenten von einem Hersteller beziehen konnte. Für die Sicherung von Außen- und Innentüren kamen AirKey-Zylinder und Schlüsselanhänger mit Chip zum Einsatz. Bei den unterschiedlichen Nutzergruppen für das Firmengebäude legte die Neuroth Medical Group großen Wert auf die flexible Zutrittsgestaltung, sowie die schnelle Möglichkeit der Sperrung bei eventuellem Schlüsselverlust. Ausschlaggebend war auch die einfach gestaltete Online-Verwaltung, die eine autonome Verwaltung ermöglicht.

Der Kunde ist zufrieden: „Da uns bei Neuroth als österreichischem Traditionsunternehmen der Name EVVA seit langem bekannt ist, war die grundsätzliche Entscheidung schnell getroffen. Das angedachte Schließsystem wurde uns von den Experten der Fa. Knox sehr genau dargestellt. Die Beratung war hervorragend, ehrlich und umfassend. Die in der Folge an unseren Lagerräumen installierte Schließanlage arbeitet problemlos und zu unserer vollsten Zufriedenheit. Auch die Betreuung durch die Fa. Knox ist vorbildlich – wir haben unsere Entscheidung für das EVVA AirKey-System keine Sekunde bereut“, so Univ. Doz. Dr.med. Antonius C. Kierner, MAS, Geschäftsführer der Neuroth Medical Group.

Einfach und sicher – ohne zusätzliche Infrastruktur

Entwickelt und hergestellt in Österreich, ist das elektronische Schließsystem AirKey eine flexible Lösung der Zutrittskontrolle. Denn bei AirKey wird der Schlüssel per Internet verschickt. Dazu braucht es ein Smartphone, Internet und einen AirKey-Zylinder, wie hier bei Neuroth. Die AirKey-App und die einzigartigen EVVA-KeyCredits machen aus diesem smarten Schließsystem eine userfreundliche Komplettlösung.

Dank der AirKey-Onlineverwaltung ist eine eigene Software nicht notwendig. Zutrittsberechtigungen werden ganz einfach mittels Drag & Drop an Smartphones oder Identmedien erteilt. Gleichzeitig können über die Onlineverwaltung aber auch Zutrittsberechtigungen rasch und einfach wieder entzogen werden. Zutrittsereignisse, d.h. wer wo war, kannjederzeit online abgerufen werden. So wie auch der Batteriestatus der Zylinder erfragt werden kann. Das Zutrittskontrollsystem AirKey funktioniert mit allen gängigen Internet-Browsern und Betriebssystemen und benötigt keine Software-Installation oder spezielle IT-Infrastruktur.

SleevesUp! Coworking - Offices - Meetings

alt text
Produkt:AirKey
Gebäudetyp: Bürogebäude
Land: Deutschland

SleevesUp!, ein Anbieter von Coworking-Spaces, Serviced Offices und Meetingräumen, setzt bei der Zutrittskontrolle auf AirKey.

SleevesUp! schafft professionelle Arbeitsplätze für alle, die die Ärmel hochkrempeln und anpacken, um ihren Traum zu verwirklichen. Bundesweite Standorte bieten modernen Arbeitsraum und umfassende Büroinfrastruktur zu fairen Preisen. In dem Netzwerk an Spaces ist alles enthalten, was benötigt wird - egal ob im Coworking-Bereich, Einzelbüros, Meetingräumen oder Eventflächen.

Um der hohen Flexibilität, welche den Kunden für Ihren Arbeitsplatz geboten wird, und der geographischen Verteilung gerecht zu werden, wurde nach einer ebenso smarten und flexiblen, aber auch zuverlässigen Lösung für die Zutrittskontrolle gesucht, welche zentral verwaltet werden kann. Die Vergabe von Zutritten an Smartphones und Medien gleichermaßen, das einfache versenden von Schlüsseln per Send-a-key, die Steuerung all dessen über ein einheitliches Cloud-Interface und die Integration in eigene Software mittels API machen AirKey zum verlässlichen Partner!

Durch die AirKey-Onlineverwaltung besteht jederzeit über ein internetfähiges Endgerät Zugriff auf die Anlage, es können Komponenten und Medien hinzugefügt, Berechtigungen erstellt und geändert oder Sperrungen ausgeführt werden. Alles ohne weiteres Zubehör! Einfach smart.

Residential properties

Residential properties | Single and multi-household properties

  • Easy to install: Convert mechanical locks into a smart lock in minutes 
     
  • No expensive replacements: Access authorisations can be deleted immediately and your property stays safe
     
  • Handovers 24/7: New residence can receive their keys easy per app or SMS. 
     

POMAseiuno

alt text
Produkt:AirKey
Größe:1-100 Einheiten
Gebäudetyp: Wohngebäude für Gemeinschaften
Land: Italien

Im Herzen Mailands entsteht eine neue Art des Wohnens, die lebendiges Stadtleben mit dem tiefgehenden Wunsch nach Ruhe vereint. POMAseiuno bietet ein neues Wohnkonzept, beginnend beim Personal Concierge über Gemeinschaftsbereiche wie Dachgarten, Fitnesszone, Ruhefläche und Massageraum bis zum Spielplatz(od.raum) und Baby-Club.

Alle Wohnungen zeichnen sich durch hochwertige, elegante Ausstattungen aus. Ein Haustechniksystem auf neuestem technischem Stand ermöglicht zudem die Regelung von Beleuchtung, Energieverbrauch und externen Beschattungssystemen über eine entsprechende App. Einbruchsicherung und Videoüberwachung sind ebenfalls über eine App zu bedienen.

Dem Planer von POMAseiuno schwebte die Steuerung einer Alarmanlage für drei unterirdische Garagenetagen vor, die an die Zugangstüren mit Paniksicherung angebunden sind. Der EVVA-Partner KSE richtete ein integriertes Alarmsystem mit einer AirKey-Steuerung ein, das den berechtigten Nutzern ermöglicht, den Alarm abzustellen und das Gebäude zu betreten. Angesichts des enormen Potenzials des AirKey-Systems wurde mit dem Cloud-Management der Datenbank ein großes Problem gelöst, das von grundlegender Bedeutung für die Planer war: die Zugangskontrolle der Aufzüge mit direktem Zutritt zu den Wohnungen. Nun kann die gleichzeitige Verwaltung der gemeinsamen Zugänge von POMAseiuno und der privaten Zugänge der Eigentümer der Wohnungen, die direkt von den Aufzügen betreten werden können, ermöglicht werden. Zu verdanken ist diese Lösung der Aufrechterhaltung zweier komplett voneinander getrennter Datenbanken. Ein exzellentes Sicherheitsniveau ist garantiert!

Außer für die Steuerung der U.S.-Türen in den Untergeschossen und der Aufzüge wurde das AirKey-Zugangskontrollsystem auch für alle Gemeinschaftsbereiche von POMAseiuno wie Fitnesszone, Besprechungsraum, Fahrraddepot usw. genutzt.

Nach der Übergabe der Wohnungen haben die Eigentümer zudem die Möglichkeit, die gepanzerten Eingangstüren in das System einbinden zu lassen und wie bei den Aufzügen die gemeinsame Nutzung ihrer persönlichen Datenbank mit der Datenbank von POMAseiuno in Anspruch zu nehmen. All dies natürlich mit einem einzigen elektronischen Schlüssel.

Das Projekt beinhaltet die Installation von 55 AirKey-Wandlesern, die von rund 600 AirKey-Identmedien verwaltet werden.

Solar Decathlon

alt text
Produkt:AirKey
Größe:1-100 Einheiten
Gebäudetyp: Wohngebäude für Gemeinschaften
Land: Schweiz

Die Hochschule Luzern – Technik & Architektur hatte sich für eine Teilnahme am «Solar Decathlon Europe 2014» für das Haus der Zukunft qualifiziert.

Die interdisziplinären Teams hatten den Auftrag, ein architektonisch und technisch innovatives Solarhaus mit hohem Wohnkomfort zu entwickeln, das den kommenden sozialen, ökologischen und ökonomischen Herausforderungen gewachsen ist. Die Häuser wurden im Sommer 2014 in Versailles aufgebaut und in zehn Disziplinen verglichen und bewertet. Das EVVA System Airkey war ein ganz entscheidendes Element inmitten des komplexen Projektes. Airkey kann mit NFC-fähigen Smartphones bedient werden und erfüllte alle Anforderungen an eine flexible, moderne High-end-Zutrittskontrolle. So werden "in house"-Räume verschieden von Benutzern genutzt und Zutritte dynamisch erstellt. "my room" dient als Privates Schlafzimmer, "our room" ist ein geteilter Raum wie Küche oder Wohnraum, "your room" ist der Fitnessraum oder das Musikzimmer und schließlich ist "space+" der Ort, der als Verbindungsraum dient. Die Vergabe der Zutritte ist dabei mindestens so dynamisch wie die Bewohner dieser zukunftsträchtigen Wohnidee. In der Kategorie „Comfort Conditions“ gewann das Projekt schließlich den ersten Preis – womit die komfortable Schließanlage etwas zu tun habe dürfte.

Sozialarbeit im Netz

alt text
Produkt:AirKey
Größe:1-100 Einheiten
Gebäudetyp: Wohngebäude für Gemeinschaften
Land: Deutschland

Sozialarbeit stellt die Hilfe zur Selbsthilfe dar. Denn es gibt Situationen im Leben in denen Probleme und Krisen durch Veränderungen auftauchen. Und manchmal treffen sie ganz unerwartet ein. „Sozialarbeit im Netz“ berät und hilft in schwierigen Zeiten. Geschulte Fachkräfte betreuen mobil und zusätzlich in einer Tageseinrichtung in Mannheim Menschen mit besonderen Bedürfnissen.

In der Eingangstür der Tageseinrichtung und in den Wohnbereichen des Gebäudekomplexes von „Sozialarbeit im Netz" wurden insgesamt 14 Türen mit AirKey gesichert. Die Inbetriebnahme erfolgte durch den EVVA-Certified-Partner „Haus für Sicherheit". Gemeinsam mit dem EVVA-Außendienst wurde AirKey vorgestellt und überzeugte den Auftraggeber Joachim Schwarz sofort.„Rein mechanische Schließsysteme erfüllen oftmals nicht mehr die veränderten Anforderungen an die Gebäudenutzung. Bei Schlüsselverlust ist eine sofortige Sperrung verlorener Schlüssel nur mit hohem zeitlichen Aufwand und der Montage neuer Zylinder möglich“, erklärt Willi Ermentraut, EVVA-Außendienstmitarbeiter und mit verantwortlich für dieses Projekt. Dabei fiel mit AirKey die Wahl auf ein modernes elektronisches Schließsystem, das ohne weitere Identmedien auskommen kann, da NFC-fähige Smartphones eingesetzt werden. „AirKey ist optimal auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten und wurde zu unserer Zufriedenheit schnell verbaut“, so Schwarz. Die größte Anforderung an ein passendes Schließsystem für Sozialarbeit im Netz war die Flexibilität in den Schließhierarchien und die Zutrittskontrolle über Ereignislisten. „Außerdem wollen wir praktischerweise unsere Smartphones einsetzen“, erklärt Schwarz. In Verwendung sind auch die individuellen Zeitprofile. Bei Verlust oder Diebstahl eines Smartphones oder Schlüsselanhängers sollte beides elektronisch gesperrt werden können. „Unser Vorteil war, dass wir mit AirKey NFC nutzen. AirKey erfüllt schnell und einfach Anpassungen an Organisationsveränderungen und sich damit veränderten Schließberechtigungen“, freut sich Kai-Uwe Plößer, EVVA-Certified-Partner und Inhaber des „Haus für Sicherheit". Zukünftig sollen weitere betreute Wohnungen im Stadtgebiet Mannheim mit AirKey ausgestattet werden.

Industry and trade

Industrial premises including fully automated production facilities of any size

You need to break an egg to make an omelette. Dust and dirt can significantly affect lock cylinders. For this reason, you need durable components to withstand the harsh conditions. Changing
production processes and subsequent annexes also demand an access system with excellent calculation features. These situations require professionals' profound expertise. Good you have come to EVVA.

Clinipace AG

alt text
Produkt:AirKey
Größe:1-100 Einheiten
Gebäudetyp: Industrie & Gewerbe
Land: Schweiz

Clinipace AG ist ein internationales Unternehmen, welches im Gesundheitswesen tätig ist.

Es wurde nach einer Möglichkeit gesucht, das Gebäude sicher abzusperren und gleichzeitig die getätigten Zutritte zu protokollieren. AirKey konnte die geforderten Systemeigenschaften am besten erfüllen. Die Integration der Mitarbeiter in die Schliessanlage wurde zum Kinderspiel. Durch die Cloud Lösung der Schliessanlagendaten können die berechtigten Personen schnell und einfach von jedem beliebigen Ort der Welt auf das System zugreiffen und Änderungen vornehmen. Die Daten sind dabei im redundanten Rechenzentrum jederzeit sicher gespeichert. Die Mitarbeiter der Clinipace AG können sich nun per Karte, per Batch oder sogar per Handy Zutritt auf ihr Areal verschaffen.

ZWÖLFER-REISEN

alt text
Produkt:AirKey
Größe:1-100 Einheiten
Gebäudetyp: Industrie & Gewerbe
Land: Österreich

Das elektronische Schließsystem AirKey sichert ZWÖLFER-REISEN, ein modernes Reiseunternehmen mit verteilten Standorten.

Zwölfer-Reisen wurde bereits 1929 gegründet. Seit 2002 ist das Familienunternehmen im Besitz des Neffen der Fam. Zwölfer - Herrn Michael Ringsmuth und seiner Frau Petra. Zunächst mit Lastentransporten und Ausflugsfahrten erfolgreich, wurde 2007 der Betrieb um ein TUI Reise Center und einer Ö-Ticket Verkaufsstelle erweitert. Schließlich wurde aufgrund der starken Nachfrage 2011 eine Filiale in Krems und das neue Büro in Melk eröffnet. Nur ein Jahr später wurde die neue Busgarage in Melk in Betrieb genommen, und 2014 eine neue Filiale in Hafnerbach eröffnet.

Smarte Zutrittsverwaltung in einer Schließanlage

Aufgrund der unterschiedlichen Standorte durch die Historie des Unternehmens suchte Herr Ringsmuth ein Zutrittssystem, das für sein modernes Unternehmen flexibel einsetzbar ist. Er hat es bei EVVA mit AirKey gefunden. Unser Partner, Jürgen Hirsch, konnte bei Herrn Ringsmuth mit seiner kompetenten Beratung und AirKey punkten. Die Firma Hirsch installierte das System an den bestehenden verteilten Standorten und nahm es zur vollsten Zufriedenheit von Herrn Ringsmuth in Betrieb.

Hänni Motorsport

alt text
Produkt:AirKey
Größe:1-100 Einheiten
Gebäudetyp: Industrie & Gewerbe
Land: Schweiz

Die Philosophie von Hänni Motorsport ist simpel: «Spass am Auto!». Vom beinharten Sportfahrwerk, über 10 Zoll breiten Felgen bis zur grollenden Auspuffanlage, Housi hat stets das Passende.

Spass fand das Unternehmen auch an Airkey, dem elektronischen Schliesssystem von EVVA. Denn bei AirKey wird der Schlüssel per Internet verschickt. Dazu braucht es nicht mehr als ein NFC-fähiges Smartphone, das
Internet und einen AirKey-Zylinder. Die AirKey-App und die einzigartigen EVVA-KeyCredits machen aus diesem smarten Schliesssystem eine userfreundliche Komplettlösung. Dank der webbasierten AirKey-Onlineverwaltung ist eine eigene Software nicht notwendig. Die Bedienung ist äusserst einfach und intuitiv.

Mietlift Arbeitsbühnen GmbH

alt text
Produkt:AirKey
Größe:1-100 Einheiten
Gebäudetyp: Industrie & Gewerbe
Land: Österreich

Die Mietlift AG mit mehreren Standorten in Österreich und der Schweiz modiernisiert sich mit dem neuem elektronischen Schließsystem Airkey.

Die Firma Mietlift AG hatte ein organisatorsches Problem mit der Schlüsselausgabe. Mit Airkey konnte diese Anforderung einfach und kostengünstig gelöst werden. Bei einer Produktpräsentation durch den EVVA Partner Koch Schlüsseldienst aus Feldkirch, konnte dem Kunden die Entscheidung diesbezüglich leicht gemacht werden. Die Schlüssel kann der Kunde nun direkt per Internet an seine neuen Mitarbeiter senden. Diese benötigen nichts anderes als ein Mobiltelefon und wenn dieses nicht verwendet werden möchte, kann noch immer eine Schlüsselkarte benutzt werden. Nach einer kurzen Lieferzeit konnte die Airkeyanlage in sehr kurzer Zeit durch unseren Certified Partner Koch zur vollsten Kundenzufriedenheit montiert werden.

Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns Ihnen AirKey präsentieren zu dürfen.
Ihre Kontaktdaten
Anfrage